Fansite für fiese faule Katzen

Gästebuch
Ihr aktueller Kommentar...
Hier geht es zum Archiv

Bildergalerie
Hauskatzen mit 
 
niederträchtigen Talenten

Kochbuch
Wir sammeln Lasagnerezepte

Alles für die Katz...
Basar rund um vier Pfoten

Lach-Nummer
Charakterstudien und
Verhaltenstipps

Link-Tipps
Wohin man auch surfen kann

Old News
Das war uns mal
eine Meldung wert

E-Mail
Wir freuen uns über Tipps
und Beiträge

* Zurück zum Anfang
 

 

 Wollt Ihr helfen, den Besitzer von Katzi vom Müllplatz wiederzufinden? Dann schaut bitte beim Tigerfreund vorbei!

Da geht die Post ab! Aber ob so viel Dynamik wohl gut geht? Die Lösung wie immer in unserer Video-Abteilung...

Minki hängt an der Flasche. Ihre Mit-Monster quetschen sich in unmögliche Lokalitäten. Anschauen! (von Nicole)

Hi Katzenfreunde und -feinde,

Zur Selbsthilfe greifen tapfere Bürger in Chemnitz. Dort gibt es seltsame Vorkommnisse. Um Autofahrer vor wild-reissenden Riesen-Katzen zu schützen, haben Sie jetzt Warnschilder aufgestellt. Ob das die Herzinfarktrate senken wird - man beachte das Größenverhältnis - bleibt abzuwarten. Eine der Bestien ist namentlich bekannt. "Kater Diddi" wird er genannt und er soll schon mehrere Autofahrer zu Tode erschreckt haben. Wegen der guten Beziehung seiner Besitzer zur örtlichen Presse liest sich die Geschichte in der Zeitung allerdings ganz anders...
 

Gleich drei neue Katzengeschichten hat Mike uns geschickt! Die Geschichte "Das Land am Rande der Zeit" hat sich laut Mike bis zu dem Zeitpunkt, als die Dreisam Hochwasser führte, genau so abgespielt. Ebenso ist die Geschichte "Enemy mine" angeblich so abgelaufen. Die Geschichte "Die Katze - eine Weihnachtsfabel" hat er allerdings frei erfunden. (Ja, stimmt, es ist jetzt nicht unbedingt die richtige Zeit für eine Weihnachtsfabel. Aber Weihnachten kommt schnell genug wieder!

Üble Erfahrungen haben auch die Autoren des Satire-Magazins "ZYN" mit Katzen gemacht. Die Autoren wagen sich sogar in ein Freigehege! (Die Geschichte ist schon von 2001, hat aber nichts von ihrer Aktualität verloren...)

Ganz was mieses: Im bayerischen Ingolstadt hat sich ein Monster als süßes kleines Kätzchen getarnt, um eine ganze Familie ins Unglück zu stürzen! (Nein, im Ernst. Mikrosporie ist eine ernste Sache. Und die betroffene Familie möchte sich gern mit anderen zu dem Thema austauschen...)

Umbringen wollen Unbekannte offensichtlich Kater Lucky in Villingen-Schwenningen/Weilersbach. Der schwarz-weisse Dorfkater hat schon mehrere Anschläge überlebt. Wer ihm warum ans Fell will, konnten wir bislang nicht herausbekommen. Eine echte Detektivgeschichte, die einen aber nicht zu wundern braucht, wenn man die obigen Geschichten kennt, oder?

Unsere Umfrage zu den gewünschten Neuerungen ist abgeschlossen. Mehr Fotos und Videos waren die klaren Gewinner. Machen wir gerne! Aber Ihr müsst uns auch welche schicken! Alles haben wir auch nicht im Griff! <

Wo bleiben Eure guten Vorsätze?

Im neuen Jahr werde ich bestimmt...

...mehr Fotos/Videos von meiner Katze machen!
...mehr Katzenbücher kaufen!
...mehr mit meiner Katze spielen!
...selber mal Katzenfutter probieren!
...mir einen Hund kaufen und ausziehen!

Was tut sich sonst so?
 


Jetzt aber zu unseren Stars:
 
 Baghira und Stibitzi sind zwei der drei Derwische, die Moni auf Trab halten. Baghira fliegt wie Tarzan, Schlafen ist das Hobby aller, aber speziell Stibitzi hat so ihre Spezialitäten. Wer würde bei dem Namen aber erraten, welche???
"Traumkatze" nennt Melanie ihre Caipi. Das italienische Findelkind hat sich gut eingelebt und eine Vorliebe für gute Bücher...
Mary Lou  ist schon etwas eigen - Powerkraulen ist Ihre Leidenschaft - und Ihre Begeisterung entläd sich dann in kräftigen Tatzenhieben! Nur um gleich eine weitere Portion einzufordern. Nicht ganz einfach für Henrike, die trotzdem ein Fan ihres Monsters ist...
Garfield (rot) und Paulchen (schwarz) haben eine klare Arbeitsteilung. Der eine ist faul, der andere frech. Und wer wohl was? (Sabine)
Findus und Momo sind die Hausgenossen von Felicia, die uns immer wieder durch wertvolle Beiträge und Anregungen hilft! Schleckermäuler die beiden, auch wenn Ihnen die fette Beute immer wieder durch die Lappen geht...
Conan, der Barbar...,
Dauer-Fotostar Tobi, wieder mal beim Schlafen. In der Videoabteilung putzt er Freund Garfi auf dem Wäschereck (Coolcat)
Maike und Nicolas aus Maintal haben zwei Mitbewohner. Garfield schläft hier seelig mit Nicolas, Samson gibt's hier zu sehen... 
Krümel, T'Kee und Minki proben immer wieder, wieviel Katze sich pro Quadratzentimeter wohl unterbringen lässt. Nur wehe, wenn es ans Aufstehen geht!
(von Nicole)
"Wer hat hier die Hosen an?!?", scheint Scotty hier zu fragen. Nur gegen Leckerchen kann eventuell über Rückgabe des Beinkleides verhandelt werden... :o)

Bis demnächst wieder!

Katja Riefler
info@garfield.de
 
 

Disclaimer:
Garfield im englischen Original findet sich unter http://www.garfield.com. Auf meiner Site gibt es keine Comicstrips, weil ich das Copyright achte und es hier ganz und gar nichtkommerziell um das Drumherum geht. OK??
Die offiziellen Büro-Seiten von Katja Riefler gibt es übrigens unter http://www.risolutions.de (RISolutions)

Was soll das ganze?
Katja Rieflers ganz private Fansite für fiese faule Katzen ist der Ort, an dem sich die Opfer dieser herrschsüchtigen und gefräßigen Zimmertiger mit zweifelhaftem Charakter äußern können. Die Masche ist so leicht durchschaubar und dennoch gibt es kaum Gegenmittel: Erst schnurren Sie ein bißchen - und schon haben sie wieder jemanden, der nach ihrer Pfeife tanzt! Von frühester Jugend an üben sie sich im Gebrauch von Zuckerbrot und Peitsche (siehe Hintergrundbild). Schon gut, wir lassen uns ja artig tyrannisieren. Aber wir reden darüber! Zunächst in unserem Gästebuch. Schreiben Sie uns, was Sie sonst noch auf dieser Seite lesen möchten! Wir werden es sogar lesen, (wenn wir nicht gerade unseren Felltyrannen streicheln müssen...)

E-Mail:info@garfield.de